Nachrichten

Jede dritte Schwangerschaft endet mit einer Abtreibung!

Jede dritte Schwangerschaft endet mit einer Abtreibung!



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Forscher des Guttmacher-Instituts in den USA haben in der medizinischen Zeitschrift "The Lancet" Statistiken über die Anzahl der Abtreibungen veröffentlicht. Sie zeigen, dass 30% der europäischen Schwangerschaften mit einer Abtreibung enden. Die meisten Abtreibungen werden in Osteuropa durchgeführt.

Die Forscher stellen fest, dass die Rate der 1995-2003 durchgeführten Behandlungen von 35% auf 29% gesunken ist. 2008 lag dieser Wert wiederum bei 28% und stabilisierte sich in den Folgejahren auf diesem Niveau. Trockene Zahlen sind natürlich nicht alles. Abgesehen von dem offensichtlichen, erschreckenden Ausmaß des Phänomens ist zu bemerken, dass die Anzahl der unter schrecklichen Bedingungen durchgeführten Behandlungen zunimmt. Es gibt keinen Mangel an gefährlichen (sogar lebensbedrohlichen) Verfahren, die in sich schnell entwickelnden Ländern durchgeführt werden, in denen der Zugang zu Verhütungsmitteln schwierig ist.

Neben der Zunahme der Abtreibungen haben Wissenschaftler eine Zunahme der Fehlgeburten verzeichnet (heute 49%).


Video: Schwangerschaftsabbruch im 9. Monat (August 2022).