Baby

Brustpolstertest

Brustpolstertest



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der zukünftigen Babyausstattung jeder Mutter gibt es sicherlich Brustpolster. Sie sind vor allem in den ersten Laktationswochen erforderlich, wenn die Nahrung oft unkontrolliert aus der Brust "austritt". Ihre Aufgabe ist es, die fließende Milch aufzunehmen und so vor unerwünschten Flecken auf der Bluse zu schützen.

Der Markt bietet viele Arten von Einsätzen. Viele Hersteller haben sie im Angebot. Heute habe ich beschlossen, die 3 beliebtesten Marken für Sie zu testen.

BabyOno - Premium-Brustpolster mit erhöhter Absorption. 60 Stück (50 + 10 frei) - 21,99 PLN

Einer ihrer Hauptvorteile ist die Tatsache, dass Jeder Einsatz ist einzeln verpackt. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, das Set "nur für den Fall" in Ihre Handtasche oder Brieftasche zu werfen, wenn die vorhandenen ihr Leben beenden. Das hat die Kehrseite der Medaille: Man muss jede mühsam auspacken und die Folie wegwerfen, was aus Sicht einer Person, die Müll sortiert, ziemlich mühsam ist. Diese Lösung hat jedoch mehr Vor- als Nachteile.

Wie für Einsätze. Von den getesteten sind das dünnste und diskreteste. Der Befestigungsriemen ist eine lange und breite Sehne dieses ovalen Einsatzes, seine Oberfläche haftet gut am BH, auch Spitze.

Die Saugfähigkeit ist überraschend. Ich kann sagen, dass ein Einsatz den ganzen Tag sicher verwendet werden kann. Darüber hinaus ist die "volle" Innensohle noch trocken, was den Tragekomfort beeinträchtigt.

Babydream (Rossmann) - Brustpolster mit Befestigungsgurten. 30 Stück - 6,79 PLN (60 Stück - 13,58 PLN)

gibt es kleiner und viel dicker von BabyOno. Trotzdem fallen sie nach einiger Zeit nicht mehr auf der Unterwäsche auf und "liegen" schön an der Brust. Das Material, aus dem sie bestehen, ist angenehm auf der Hautund Saugfähigkeit bietet Komfort für viele Stunden. Wie BabyOno sind sie auch nach längerem Tragen trocken.

Der Nachteil ist Befestigungsgurt. Es ist mikroskopisch klein, was es unmöglich macht, das Futter wirklich an Unterwäsche zu befestigen. Übrigens, benutzt eine der Mütter den Unterwäscheeinsatz-Aufsatz?
Ein klares Plus ist der Preis des Produkts, fast die Hälfte des Preises von BabyOno im Vergleich zur gleichen Menge.

Mama (Bella) - Brustpolster mit Kleber. 60 Economy-Artikel - 17,63 PLN

ihre Die Größe ist mittelgroß zwischen BabyOno und Babydream. Preis wie gesehen - auch.
Leider ist das Produkt auch durchschnittlich. Die Aufnahme ist gut, aber die ersten Tropfen hinterlassen eine unangenehme feuchte Schicht, die auch nach längerer Bewitterung oder Trocknung nicht vergeht. Erst das Trocknen für 3 Stunden macht einen merklichen Unterschied, aber dann wird der Überzug (aus 100% Baumwolle), in dem sich die Milch angesammelt hat, steif und ziemlich rau.

Der Befestigungsgurt ist ovalIch habe den Eindruck, dass es etwas versehentlich auf den Einsatz gelegt wird, weil jedes Stück eine Halterung an einer etwas anderen Stelle hat. Die Größe des Klebers ist so klein, dass ich, wie bei Babydream, nicht mit einer echten Befestigung des Einsatzes im BH rechnen würde.

Eine interessante Lösung ist jedoch Verpackungsart Economy-Version Liner. Im Karton befinden sich 2 Packungen mit je 30 Beilagen. Dies gibt die Möglichkeit, Beilagen hygienisch aufzubewahren, zu lagern und mitzunehmen (es sei denn, Sie haben Angst, wenn Sie so viele Teile in den Beutel packen). Dies ist eine Zwischenlösung zwischen "geworfenen" losen Babydream-Einsätzen und separat verpackten BabyOno-Einsätzen.

Meiner Meinung nach gewinnt BabyOno in der ersten Laktationsperiode, wenn wir die meiste Nahrung haben und während der Fütterung immer oder fast immer unkontrollierte Leckagen auftreten, auf jeden Fall, trotz des Preises. Ich würde Babydream direkt hinter ihn stellen. Leider erhält Babydream aufgrund der Dicke des Einsatzes den zweiten Platz (was wiederum den attraktiven Preis ausgleicht). Mamma-Inserts sind in der ersten Fütterungsperiode definitiv eine tödliche Lösung.

Später, wenn die Laktation so kontrolliert ist, dass Leckagen nur manchmal und in der Menge einiger Tropfen auftreten, können wir alle von mir getesteten Marken verwenden.

Johnson's Baby Brustpolster (50 Stück, ca. 15-20 PLN)

Ein charakteristisches Merkmal der Einlegesohlen ist ihre profilierte Form. Meiner Meinung nach jedoch übertrieben. Ein Platz für die Brustwarze ist natürlich genial, hat aber mehr nachteile als vorteile. Zuerst für die erste Stunde die Lasche ragt heraus, was für eine Frau ziemlich peinlich sein kann. Dann wird die Lasche flacher, sodass die ursprüngliche Idee nicht mit der Übung einhergeht.

Unter dem Einfluss von Lebensmitteln Schwellungen im Liner (Laut Hersteller verwandelt diese Technologie flüssige Milch in Gel), was nach einigen Stunden unangenehm wird. Der Effekt ist dasDie Einsätze sollten mehrmals täglich gewechselt werden.

Die Verpackung ist sehr praktisch, obwohl alle Einsätze lose eingelegt sind. Die Dicke der Einsätze würde ich als durchschnittlich bezeichnen. Babydreams sind definitiv dicker, aber BabyOno dünner. Ich würde sie wegen der Dicke neben Bella Mamma platzieren.
Das Material ist interessant aus denen die Einsätze bestehen. Ist sehr angenehm und ziemlich rutschig. Unter dem Einfluss von Milch verwandelt es sich jedoch in eine regelmäßige Beschichtung, die in allen anderen Einsätzen vorhanden ist.

Unabhängig von der auslaufenden Milchmenge Einlegesohlen sind sehr saugfähig und lecken nicht. Sie bleiben auch trocken, wodurch sie angenehm zu tragen sind.

Der Klebestreifen ist nicht groß, aber der verwendete Kleber ist stark.

Zusammenfassend sind sie zuverlässige Einlegesohlen. Meiner Meinung nach fallen sie jedoch schlechter aus als BabyOno oder Babydream aufgrund ihres Profils, das nicht funktioniert und des Gels, das unangenehm wird.

Canpol Babies Brustpolster (40 Stück, ca. 15 PLN)

Ähnlich wie bei BabyOno haben Brustpolster mittlerer Dicke Längsverschlussgurt, über die gesamte Länge des Ovals. In der Box ist Ein Hygienebeutel, in dem alle Einsätze der Säule untergebracht sind.

Die Einsätze sind sehr viel angenehm im Griff, sehr saugfähig. Das Essen verwandelt sich nicht in Gel, wie bei Johnson's Baby, aber Sie können Klumpen gesättigter Watte fühlen.

Leider lecken sie nicht. Natürlich ist ihre Aufnahme ein herkömmliches Problem, da jeder von uns tagsüber eine unterschiedliche Menge an Nahrungsmitteln ausläuft. In meinem Fall MUSS nachmittags eine stattfinden. Trotz Füllung der Einsätze Die Haut bleibt trocken Das ist zweifellos ein Plus.

Ich finde diese Beilagen genauso interessant wie Babydream. Für BabyOno fehlt es meiner Meinung nach an mehr Absorption.

In meinem Test 5 Arten der beliebtesten Brustpolster auf jeden Fall BabyOno belegte den ersten Platz sowohl in der Kategorie der Saugfähigkeit und Dicke, Wasserdichtigkeit, Praktikabilität / Hygiene (jeweils separat verpackt) und Komfort. Sie verlieren nur in der Preisklasse. Babydream und Canpol Babies kamen als nächstes. Bella und ihre Mamma Pads haben meiner Meinung nach den schlechtesten Vorschlag.

Mein Ranking ist absolut subjektiv. Mir ist klar, dass diejenigen, die für mich und eine andere Mutter großartig sind, eine schreckliche Lösung sein können und umgekehrt. Deshalb lohnt es sich zu überzeugen und die perfekten Einlegesohlen für sich selbst auszuwählen. Der Markt ist so voll von ihnen, dass Sie wahrscheinlich 4 Kinder brauchen, um jeden zu testen.


Video: Extra3: Willkommen bei Facebook (August 2022).