Öffentlichkeit

Die kleine Werkzeugkiste, die jeder Elternteil seinen Kindern geben sollte

Die kleine Werkzeugkiste, die jeder Elternteil seinen Kindern geben sollte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Kind großzuziehen ist nicht mehr und nicht weniger als Geben Sie den Kindern eine Schachtel mit Werkzeugen, zu denen sie in jedem Fall, in dem das Leben auf sie wirft, gehen können. Dies erklärte Dr. Ariel Gold, ein uruguayischer Psychiater, auf einer Konferenz für Eltern, auf der er argumentierte, dass ein Teil dessen, was diese Box enthalten sollte, drei Fähigkeiten sind. Auf unserer Seite sagen wir Ihnen welche.

1. Attributionsfähigkeit.

Diese Fähigkeit setzen wir in die Praxis um, wenn uns etwas passiert und wir darüber nachdenken. Zum Beispiel gab mir der Lehrer eine schlechte Note: War es, weil der Lehrer schlecht ist oder weil ich nicht genug gelernt habe?

Es gibt Menschen, die der Außenwelt alles Schlechte und sich selbst alles Gute zuschreiben. Laut Gold wachsen diese Menschen nicht, weil sie nie versuchen, sich zu verbessern, weil sie der Meinung sind, dass nichts von ihnen abhängt und dass das Leben gute oder schlechte Dinge für sie bereithält, egal was sie tun. Es gibt auch Menschen, die im Gegenteil glauben, dass alles, was sie tun, falsch ist und das sich negativ auf ihr Selbstwertgefühl auswirkt. Und da Kinder anhand von Beispielen lernen, besteht die richtige Art, dies Kindern beizubringen, darin, sie richtig zuzuordnen, mit einem ausgewogenen Verhalten, bei dem wir erkennen, dass wir für unser Leben verantwortlich sind, aber auch nicht alles richtig oder falsch machen.

2. Durchsetzungsfähige Kommunikationsfähigkeiten.

Dies ist die grundlegende Fähigkeit zum Verwalten zwischenmenschlicher Beziehungen. Es ist eine Kommunikation, in der ich den anderen berücksichtige, mich aber gleichzeitig respektiere. Ich bin nicht aggressiv und lasse mich auch nicht übertreiben. Diese Kommunikation ist grundlegend für die Kommunikation mit unserem Partner, Freunden, Vorgesetzten und Lehrern. Schon in jungen Jahren setzen wir sie zu Hause mit Eltern und Geschwistern in die Praxis um.

"Wenn wir uns durchsetzen, werden wir eine bessere Koexistenz und damit eine bessere Lebensqualität erreichen", sagte Ariel Gold.

Ein grundlegendes Merkmal einer durchsetzungsfähigen Kommunikation ist, dass wir NEIN sagen können, "ohne dass unser Körper zittert". Und Kinder müssen bereit sein, Nein zu Zigaretten, Drogen und sexuellem Missbrauch zu sagen. Denn in diesen Momenten werden wir nicht bei ihnen sein, um sie zu verteidigen.

3. Fähigkeit zur Selbstregulierung des Verhaltens.

Diese Fähigkeit ermöglicht es uns, jederzeit das geeignete Verhalten zu wählen. Es ist das, was es mir ermöglicht, mich darauf zu beschränken, "das zu tun, was für mich bequem ist und nicht das, was ich will". Wir alle haben Zeiten, in denen wir wütend werden und unseren Chef beleidigen wollen, aber wir wissen, dass wir uns besser zurückhalten, damit wir unseren Job nicht verlieren. Gold erklärte, dass Kinder von Natur aus impulsiv sind, aber dass sie eine interne Bremse haben, die sie lernen müssen, um nicht das erste zu tun, was ihnen einfällt, sondern was für ihr Leben gut ist.

Hat Ihr Kind bereits seinen Werkzeugkasten? Sie haben noch Zeit, es abzuschließen!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die kleine Werkzeugkiste, die jeder Elternteil seinen Kindern geben solltein der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: Lieben Narzissten ihre Kinder? (August 2022).