Kleines kind

Holzklötze - ein Muss für jedes Kind?

Holzklötze - ein Muss für jedes Kind?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt kein perfektes Spielzeug für jedes Kind. Die Vorlieben von Kleinkindern sind unterschiedlich und manchmal schlagen sogar wiederholte Versuche, sich für ein bestimmtes Objekt zu interessieren, fehl. Experten sind jedoch der Meinung, dass es sich lohnt, in klassische Holzklötze zu investieren: Zeit und Geld. Warum?

Das Bauen hört nie auf

Holzklötze können bereits für ein einjähriges Kind eine Herausforderung sein, da sie mit den Händen untersucht und mit anderen Sinnen bekannt sind. Der Bau der ersten Türme ist um den 9. Monat möglich, bevor Sie Ihrem Kind die Möglichkeit geben können, von Erwachsenen geschaffene Strukturen abzureißen, was für beide Seiten eine beträchtliche Attraktion sein kann.

In der Gegend 14 Monate Sie können bereits die ersten stabilen Türme erwarten, die unabhängig von einem Kind gebaut wurden und aus mehreren Blöcken bestehen. Wenn die Eltern das Kind beim Spielen unterstützen, wird das Kind höchstwahrscheinlich von der Gelegenheit begeistert sein, hin und wieder neue Gebäude zu bringen: Häuser, Brücken, Straßen, Garagen.

Holzklötze, die keine festen Strukturen bilden, erfordern die Fingerfertigkeit, den Fokus und die Geduld eines Kindes. Deshalb sind sie sowohl für Zwei- als auch für Fünfjährige eine ziemliche Herausforderung. Zumindest theoretisch, weil die Praxis (über die weiter unten berichtet wird) diese Tatsache oft nicht bestätigt.

Abbrechen

Für manche Kinder und Eltern ist der Nachteil von Holzklötzen, dass sie den Bau von dauerhaften Gebäuden nicht erlauben. Das Fehlen von für Lego, Clics, Wafer oder andere Blöcke typischen Haken macht ein aus Holzblöcken gebautes Gebäude leicht abreißbar. Manchmal genügt eine schnellere Bewegung, andere Male blasen sie in den Turm.

Die ersten Konstruktionen, die ein Kind mitbringt, können nur wenige Momente überleben. Die Tatsache, dass Holzklötze keine dauerhaften Konstruktionen bauen, ist nach Ansicht der Psychologen ihr Vorteil, kein Nachteil. Dies soll endlosen Spaß ermöglichen, der auf viele Arten ausgeführt wird.

Sowohl das Bauen als auch das Zerstören von Blöcken wirken sich positiv auf die motorischen Fähigkeiten des Kindes aus. Es hat auch einen weiteren Vorteil: Es ermöglicht die Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und das Erlernen von Ursache-Wirkungs-Beziehungen.

Kinder und ihre Meinungen

Fast von Anfang an spielen manche Kinder gerne mit Holzklötzen. Andere nur, wenn der Elternteil versucht, seine Aufmerksamkeit auf die Blöcke zu konzentrieren. Wieder andere müssen es herausfinden oder reifen, um mit den legendären "Clogs" zu spielen.

Aus der Aussage meiner Mutter geht hervor, dass es auch typisch ist, dass Kinder im Alter von etwa einem Jahr, die daran gedacht haben, mit Holzklötzen zu spielen, mit der Zeit das Interesse an ihnen verlieren. Es gibt sogar die Meinung, dass Holzklötze für ein dreijähriges Kind zu einfach sind, ganz zu schweigen von dem älteren Kind. Kinder über zwei Jahre müssen sich viel häufiger für Ziegel entscheiden, wodurch sie komplexere Konstruktionen herstellen können. Stimmen Sie dieser Ansicht zu?

Welche Holzklötze zur Auswahl?

Ob Kinder Holzklötze mögen, hängt auch davon ab, welchen Satz von Klötzen wir wählen. Aufmerksamkeit sollte geschenkt werden:

  • Größe der Blöcke - größere Blöcke sind für jüngere Kinder bestimmt,
  • ihre Oberfläche und Art der Umsetzung - Einige auf dem Markt erhältliche Ziegel weisen eine rutschige Oberfläche auf, die die Handhabung der Blöcke nicht erleichtert und die daraus entstehenden Strukturen äußerst instabil macht.
  • Farben, Muster, Formen- Blöcke mit Buchstaben, Mustern, bunt und einfarbig in verschiedenen Formen stehen zur Verfügung, um verschiedene Formen zu bauen.
  • je mehr desto besser - Größere Sätze von Blöcken sind definitiv besser als kleinere. Das liegt auf der Hand, denn dadurch gibt es mehr Möglichkeiten zum Spielen.
  • Preis - Holzklötze sind an verschiedenen Orten erhältlich. Es ist wichtig, auf ihre Leistung und die damit verbundene Sicherheit zu achten. Häufige Aktionen und ein gutes Angebot einheimischer Hersteller ermöglichen es Ihnen, gute Holzklötze zu günstigen Preisen zu erhalten.

Und wie geht es Ihnen? Spielen Ihre Kinder gerne mit Holzklötzen?



Bemerkungen:

  1. Oded

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website mit einer Vielzahl von Artikeln zu dem Thema zu besuchen, das für Sie interessiert ist.

  2. Harun

    Selbstmord ist eine Flucht, und Flucht ist für Feiglinge.

  3. Gugul

    Das ist nicht der Witz!

  4. Byrtel

    Lassen Sie uns sprechen, geben Sie mir, was ich zu diesem Thema sagen soll.

  5. Vular

    Nicht schreiben: Disc ist voll (r) über, (f) Format, (z) gewonnen # 911?

  6. Donnachadh

    Granted, a useful phrase



Eine Nachricht schreiben