Öffentlichkeit

Was ist Enterovirus und wie wirkt es sich auf Kinder aus?

Was ist Enterovirus und wie wirkt es sich auf Kinder aus?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Enterovirus ist eine Viruserkrankung die normalerweise das Verdauungssystem oder die Atemwege angreift. Es ist keine schwere Krankheit. In einigen Fällen (insbesondere bei kleinen Kindern) kann es jedoch verschlimmert werden. Dies ist beispielsweise bei Kindern mit Asthma der Fall.

Es gibt bis zu 60 verschiedene Arten von Enteroviren. Einige von ihnen verursachen so bekannte Krankheiten wie Bindehautentzündung, Polio oder Enzephalitis.

Enterovirus D68, eines der häufigsten Enteroviren, betrifft hauptsächlich die Atemwege, aber es kann das Motorsystem beeinflussen. Es wird durch Speichel, Schweiß oder Nasenflüssigkeiten übertragen. Mit anderen Worten, es kann durch Husten, Niesen oder durch die Nähe einer infizierten Person verbreitet werden.

Bei Erwachsenen ist es nicht schwerwiegend, aber wenn es Babys oder Kleinkinder betrifft, können sich die Symptome verschlimmern, insbesondere bei Kindern mit Asthma. Das Enterovirus wird diagnostiziert, indem Flüssigkeit aus dem Hals oder der Nase getestet wird.

Enterovirus D68 Es kann Atemwegsbeschwerden haben, die denen der Grippe sehr ähnlich sind. Sie sind normalerweise mild, aber wenn sie schwerwiegend werden, müssen sie möglicherweise ins Krankenhaus eingeliefert werden. In seltenen Fällen treten auch neurologische Probleme auf. Zu den Hauptsymptomen, die bei dieser Krankheit auftreten können, gehören:

- Schläfrigkeit, Schwäche

Zittern und Gelenkschmerzen

- Leichtes Fieber

Keuchen (Pfeifen)

- Lymphozytische Meningintis

Da es sich um ein sehr ansteckendes Virus handelt, ist die beste Form der Prävention durch gewissenhafte Hygienemaßnahmen. Vor allem ist es wichtig, die Hände sehr gut mit Wasser und Seife zu waschen. Wenn das Kind Symptome eines Enterovirus zeigt, ist es ratsam, es nicht in den Kindergarten oder in die Schule zu bringen.

Enterovirus ist die zweithäufigste Ursache für Viruserkrankungen nach Viren, die Erkältungen verursachen. Wie in fast allen Fällen von Viruserkrankungen Es gibt keine Behandlung. Die Krankheit wird von selbst verschwinden. Bei Kindern mit verschlimmerten Atemwegsbeschwerden müssen sie möglicherweise im Krankenhaus behandelt werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was ist Enterovirus und wie wirkt es sich auf Kinder aus?, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Coxsackievirus. Microbiology. Med Vids Made Simple (August 2022).