Öffentlichkeit

Was sind Vegetationen und wie wirken sie sich auf Kinder aus?

Was sind Vegetationen und wie wirken sie sich auf Kinder aus?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vegetation oder Adenoiditis Sie sind ein schwammiges Gewebe, das sich hinter der Nase, im hinteren Teil der Nasenlöcher und im oberen Teil des Rachens befindet. Ihre Aufgabe ist es, Kinder durch Aktivierung ihrer Abwehrkräfte vor Bakterien oder Viren zu schützen, denen sie ausgesetzt sind.

Kinder zwischen 3 und 6 Jahren leiden häufiger unter einer übertriebenen Größe dieser Gewebe. Dies liegt daran, dass die Vegetation im schulpflichtigen Alter kontinuierlich daran arbeitet, sie vor den ausländischen Wirkstoffen zu schützen, denen sie zum ersten Mal ausgesetzt sind. Sie können sich zwar auch übermäßig aus dem Mutterleib entwickeln. Wenn der Kleine wächst, schrumpft das Gewebe und neigt zur Atrophie.

Wenn ein Kind unter einer übermäßig großen Vegetationsgröße leidet, können die folgenden Symptome auftreten:

1. Erhöhen Sie den Nasenschleim und leidet an wiederkehrenden Erkältungen.

2. Durch Schleim nicht gut durch die Nase atmen können Sie neigen dazu, nur durch den Mund zu atmen.

3. Dies führt dazu, dass vegetierte Kinder im Schlaf schnarchen und husten.

4. In einigen Fällen können die schwersten Kinder haben Atempausenn das sogenannte obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSAS).

5. Kinder oft anwesend Schluckbeschwerden.

6. Das Auftreten aller oder einiger dieser Symptome führt dazu, dass Kinder dies tun neigen dazu, tagsüber müde zu sein da während der Nacht die Schlafqualität deutlich abnimmt. Dies wirkt sich manchmal auf das Schulversagen aus.

7. Kinder mit Vegetation leiden häufig unter Pharyngitis, Sinusitis und Otitis, wenn sie durch den Mund atmen und die Atemwege blockiert haben.

Wie von Kinderärzten empfohlen, sollten wir, sobald das Kind nachts Atembeschwerden oder Schnarchen hat, zum HNO-Arzt gehen, um auszuschließen, dass es sich um Vegetation handelt.

Die erste Behandlung ist Verabreichung von Antibiotika Um die Infektion zu behandeln, waschen Sie die Nase mit physiologischer Kochsalzlösung und tragen Sie abschwellende Mittel auf.

Wenn die Symptome nicht nachlassen und nachdem Sie eine Röntgenaufnahme gemacht oder den Bereich mit einer Kamera visualisiert haben, um die Diagnose zu bestätigen, empfehlen die Ärzte Entfernen Sie diese Drüsen im Operationssaal zusammen mit den Mandeln. In einigen Fällen und nach Ansicht der Fachleute wird beschlossen, die Vegetation zu kauterisieren, anstatt sie zu entfernen.

Cristina González Hernando. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was sind Vegetationen und wie wirken sie sich auf Kinder aus?, in der Kategorie Psychische Störungen vor Ort.


Video: NECHTĚNÉ DĚTI - Bludný kruh (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Ronnie

    Es tut mir leid, es ist nicht absolut notwendig für mich.

  2. Negul

    Du hast nicht recht. Ich lade Sie ein, zu diskutieren. Schreiben Sie in PM.

  3. Erichthonius

    Entwickeln Sie das Thema weiter. Es ist interessant, die Details zu kennen !!!



Eine Nachricht schreiben